Schauspieleragentur Frank Splanemann

Tilo Werner

Größe 172 cm

Konfektion 48

Haarfarbe glatzköpfig

Augenfarbe grün

Spielalter von 36 bis 46

Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Ungarisch, Jiddisch

Dialekt Ruhrdeutsch, Norddeutsch

Gesang/Stimmlage

Sonstiges Gitarre, Schlagzeug, B - Pkw

Wohnort Hamburg

Wohnmöglichkeit Berlin, Budapest, Wien

Ausbildung
Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin

Film / Kino

"Die Lügen der Sieger" (2014)
Heimatfilm, Christoph Hochhäusler

"Zwölf Meter ohne Kopf " (2009)
Wüste Film, Sven Taddicken

"Az Àtok" (2009)
TV Budapest, Àron Mátyassi

"Dionaea" (2008)
apk 2008, Aron Köszeg

"Hanna" (2007)
cinema film Budapest, Nora Lakós

"Bloody Mary" (2007)
szfe Budapest, Márk Bodzsár

"Malter" (2007)
duna mühely, Daniel Béres

"Mászli" (2007)
Extrem Film, Tomás Keményffy

"Overnight" (2006)
katapult film, Ferenc Török

"Sztorno" (2005)
közgáz vizuális brigád, György Pálos

"Tigerstreifen wartet auf Tarzan" (1998)
Moana Film, Rudolf Thomé

TV

"Dengler - Am zwölften Tag" (AT) (2015)
Lars Kraume, ZDF

"Die Heimatlosen/ Fritz Bauer" (2015)
zero one film GmbH, Lars Kraume,

"Der Hafenpastor und das graue Kind" (2015)
Aspekt Telefilm Hamburg, Stephan Meyer, ARD

"Stiller Abschied" (2013)
Aspekt Telefilm Hamburg, Florian Baxmeier, ARD

"Tatort- Puppenspieler" (2013)
BREMEDIA Filmproduktion, Florian Baxmeier, ARD

„Soko Wismar- Väter und Söhne" (2010)
CineCentrum Berlin, Oren Schmuckler, ARD

„Wie ein Licht in der Nacht“ (2010)
Aspekt Telefilm, Florian Baxmeier, ARD

„Tatort Kiel - Borowski und der vierte Mann“ (2010)
Studio Hamburg Produktion, Claudia Garde, ARD

Theater

Thalia Theater Hamburg (2015)
"Liebe - Trilogie einer Familie" nach Zolá, Luk Perceval,

Thalia Theater Hamburg (2015)
"Die Blechtrommel", nach Günter Grass, Luk Perceval,

Thalia Theater Hamburg (2014)
"Gertrud", Hjalmar Söderberg, Eirik Stubø,

Thalia Theater Hamburg (2014)
"Die drei Musketiere" Savary nach Dumas, Leonhard Koppelmann/ Peter Jordan,

Thalia Theater Hamburg (2014)
"Charles Manson - summer of hate", Stephan Pucher,

Vlaamse Opera Antwerpen/ Gent (2014)
Blaubart/ Winterreise", Bartók, Schubert, Kornél Mundruczó,

Thalia Theater Hamburg (2013)
"Der nackte Wahnsinn", Luk Perceval,

freie Produktion 10.Mai e.V. / xailabs.de / Thalia THeater Hamburg (2013)
"Yossel Rakover Vendung Tsu Got", Zvi Kolitz, Ari Zinger,

Thalia Theater Hamburg (2012)
"Der zerbrochene Krug", H.v.Kleist, Bastian Kraft,

Thalia Theater Hamburg (2011)
"Der Kirschgarten", Tschechow, Luk Perceval,

Thalia Theater Hamburg (2011)
"Immer noch Sturm", Peter Handke, Dimiter Gotscheff,

Thalia Theater Hamburg / TideTV via YouTube (!) (2009)
Thalia Actor's Studio, ,